Luxury Collection Hotels

Willkommen im Castillo Hotel Son Vida, a Luxury Collection Hotel, Mallorca

Mallorquinische Pracht in Reinkultur.

Ein luxurises Erwachsenenhotel (16+) mit krzlich renovierten Zimmern und Suiten und mallorquinischem Flair. Mit seinem fesselnden Panoramablick auf die Bucht von Palma de Mallorca verkrpert das Castillo Hotel Son Vida einen hedonistischen Lebensstil inmitten der grnen Hgel von Palma. Die 164 Gstezimmer und Suiten bieten ein elegantes Ambiente, verbunden mit herausragendem Service. Das 5-Sterne-Hotel und Resort ist von drei ausgezeichneten Golfpltzen umgeben und verfgt ber einen grossartigen Auenpoolbereich. Darber hinaus bietet das Castillo Hotel Son Vida Spa mit seinem 24-Stunden-Fitnesscenter erstklassige Erholungsmglichkeiten. Mit zwei Restaurants, dem Es Castell und der Pool Bar Sa Font, bietet das Castillo Hotel Son Vida kulinarische Vielfalt. Tagungsrume mit natrlichem Tageslicht bieten den perfekten Rahmen fr geschftliche und private Veranstaltungen.

RAUMKAPAZITÄTEN
Bitte beachten Sie, dass die unten angegebene Kapazitätenübersicht die derzeit erforderlichen sozialen Distanzierungsmaßnahmen nicht berücksichtigt. Für Informationen zu Raumkapazitäten, angepasst an Ihre Gruppenbedürfnisse, kontaktieren Sie bitte: pmilcmallorcagroups@marriott.com

Zimmer und Suiten

Ziehen Sie sich in Ihr eigenes Refugium zurück

Entspannen Sie in unseren hellen und geräumigen Suiten mit unvergleichlichem Blick auf die Bucht von Palma, die Golfplätze und den Hotelgarten.

Royal Suite – Schlafzimmer

Erschaffen Sie das Außergewöhnliche

Dieses historische Hotel bietet mit seinem unübertroffenen Service Erholung und Ruhe. Inspirierende Erlebnisse an Zielorten, eine Legende der immersiven Gastronomie, einschließlich Private Dining, sowie ein verbessertes Spa- und Wellness-Angebot mit Einzel- und Gruppenbehandlungen im Castillo Hotel Son Vida Spa – all das macht das Besondere aus.

Bar Armas – faszinierende Baratmosphäre

Eine faszinierende Geschichte

Die Geschichte des Castillo Hotel Son Vida

Das Schlosshotel aus dem 13. Jahrhundert bezaubert seine Gäste mit einer Mischung aus historischer Architektur, exquisiten Antiquitäten, wertvollen Gemälden bedeutender Künstler und moderner Einrichtung.

Lobby
Eingang
Son Vida

In den Chroniken der Insel Mallorca wird Son Vida erstmals 1518 erwähnt — als Landsitz in Traumlage an der Stadtgrenze von Palma, mit einem unvergesslichen Blick auf die Bucht. Die Vidas waren eine hoch angesehene Familie, die nach der Eroberung der Insel großen Reichtum angehäuft hatte.

Hauptterrasse
Veranstaltung mit Live-Musik

Genießen Sie im Sommer Live-Musik auf dem „Balkon Mallorcas“. Auf unserer Hauptterrasse, an der Sa Font Pool Bar und im Es Castell werden fast jeden Abend die besten Songs gespielt. Von klassischer Gitarrenmusik bei Sonnenuntergang bis hin zu Chillout-House am Pool – lassen Sie sich von uns verzaubern.

Fitnesscenter
Yoga-Kurse

Tauchen Sie ein in die friedvolle Welt unseres Spas mit Yoga-Kursen, die für unsere Gäste und Mitglieder des Spas/Fitnessstudios kostenlos sind. Unsere Kurse sind von Mai bis Oktober verfügbar.

Exklusive Neuigkeiten und Angebote

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um unsere neuesten Nachrichten, Angebote und Aktionen zu erhalten.

Es Castell

Arabella Golf Mallorca

Lassen Sie sich vom Blick auf die wunderschöne Inselkulisse begeistern: Der Golfplatz Son Vida und der Executive Course Son Quint liegen direkt am Hotel, die Anlagen Son Muntaner und Son Quint erreicht man mit dem Auto in nur zwei Minuten. Wir bieten ein erstklassiges Golferlebnis, das in ganz Europa einmalig ist. Mit unseren unbegrenzten Golfangeboten können Gäste ihre Golfschläger auf jedem der nahen Arabella-Golfplätze schwingen – wobei jeder der traditionsreichen, verehrten Golfplätze ein einzigartiges Erlebnis verspricht. Als führendes Golfresort der Mittelmeerregion geben wir Ihnen 63 hervorragende Gründe zum Golfspielen.

Arabella Golf Son Muntaner
Golf Son Muntaner

Umweltschutzmaßnahmen

Erfahren Sie mehr über die umweltfreundlichen Initiativen unseres Hotels, darunter Energie- und Wassereinsparung, Recycling, umweltbewusstes Einkaufen und vieles mehr.

Energie- und Wassereinsparung:


Hocheffiziente Beleuchtung in den Zimmern

Hocheffiziente Beleuchtung in öffentlichen Bereichen

Wassersparende Armaturen

Regelmäßige präventive Instandhaltung

Abfallreduzierung und umweltbewusster Einkauf:


Recycling:

Verzicht auf Styroporverpackungen

Bevorzugung umweltfreundlicher Produkte

Einrichtungsmanagement

Alternativen zu Mineralwasser in Kunststoffflaschen

Angebot nachhaltiger Speisen und Getränke


Verbesserte Raumklimaqualität:

Teilnahme an Initiativen zur Kreislaufwirtschaft


Umweltbewusste Zimmerreinigung:

Integriertes Pflanzenschutzverfahren


Förderung des Umweltbewusstseins:

Umweltschutzrat auf Hotelebene
Organisation nachhaltiger Meetings

360 Virtueller Rundgang Castillo Hotel Son Vida

Es ist gar nicht so einfach, die Erhabenheit unseres atemberaubenden Hotels, seiner Zimmer und Suiten, Restaurants und Meetingräume zu erleben, ohne es tatsächlich zu besuchen. Dennoch möchten wir Ihnen unsere Einrichtungen mit Hilfe modernster Fotografie näher bringen, und zwar mit unserem virtuellen 360-Grad-Rundgang, der Ihnen einen hervorragenden Vorgeschmack auf das geben soll, was Sie bei Ihrer Ankunft sehen werden. Erkunden Sie die bezaubernde Lobby, bewundern Sie die atemberaubende Aussicht, wählen Sie das Zimmer, das Ihnen am besten gefällt, und stellen Sie sich vor, wie Sie in unserem Spa entspannen.

Lobby

Kunst im Castillo Hotel Son Vida

Das Schlosshotel aus dem 13. Jahrhundert bezaubert seine Gäste mit einer Mischung aus historischer Architektur, exquisiten Antiquitäten, wertvollen Gemälden bedeutender Künstler und moderner Einrichtung. Diese Kunstwerke befinden sich in verschiedenen Bereichen des Hotels. Eine große Auswahl finden Sie im Treppenhaus, im Anckermann Raum, an der Rezeption oder in der Bar Armas.

Salon Anckermann

Kunstwerk

Werke und Bedeutung

Fausto Morell war für seine exquisiten Nachahmungen des flämischen Stils des 15. Jahrhunderts bekannt. Seine wichtigsten Werke sind Gemälde historischer Ereignisse, religiöser Szenen und Porträts. Morell war ein Nachfahre eines sehr prominenten mallorquinischen Adligen: Prinz Orlandis, dem Gründer von Casal Solleric (18. Jahrhundert), dem heutigen städtischen Kulturzentrum von Palma am Passeig d'es Born.

 

Familiärer Hintergrund

Er wuchs in einer sehr kunstinteressierten Familie auf: Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts war Casal Solleric bereits ein privater kultureller Treffpunkt für Symposien und künstlerische Veranstaltungen geworden. Zu den Besuchern zählten Schriftsteller, Musiker und Maler, aber auch die österreichische Kaiserin Elisabeth (der Nachwelt als „Sisi" bekannt), die in Begleitung ihres Verwandten Erzherzog Ludwig Salvator und natürlich inkognito das Atelier von Fausto Morell besuchte. Zu Morells Freundeskreis gehörten neben dem Erzherzog, der sich porträtieren ließ, auch der Musiker Pau Casals, der Dichter Miguel Costa y Llobera und Ricard Anckermann. Fausto Morell schaltete sich mehrfach ein, als es zwischen dem damaligen Besitzer des Son Vida, Fernando Truyols, und dem Künstler Ricard Anckermann zu Differenzen über die Einrichtung des Speisesaals kam. Zu Morells Eigenheiten gehörte es, Freunde wie Pau Casals oder Erzherzog Ludwig Salvator in sein Atelier einzuladen und sich beim Malen in hitzige Gespräche zu verwickeln, die sich oft um das Thema des sich gerade in Arbeit befindenden Werks drehten.

 

Der andere Fausto Morell

Es gibt noch einen weiteren bedeutenden Maler namens Fausto Morell: Fausto Morell y Orlandis, der Vater des vorgenannten Künstlers. Als Erben einer reichen aristokratischen Familie genossen beide das Privileg, sich nicht nach dem Geschmack ihrer Auftraggeber richten zu müssen, was ihnen die Freiheit gab, ihren Stil und ihre Themen frei zu entwickeln.

Familiengeschichte

Anckermann wurde 1842 in Palma de Mallorca geboren. Wie sein Nachname vermuten lässt, war er deutscher Abstammung: Ende des 18. Jahrhunderts wurde sein Großvater, Karl Angermann, von einem Schweizer Regiment als Waffenschmied angeworben. Das Regiment verdingte sich bei der spanischen Krone und wurde nach Palma versetzt. Die Änderung des Namens Angermann war auf Schreibfehler der Beamten bei der Schreibung des unbekannten Namens und auf die vorherrschende Tendenz zurückzuführen, die Schreibweise an die spanische Aussprache anzupassen. Der Vater von Ricard Anckermann, Jordi Angermann/Ankermann (es gibt über ein Dutzend Varianten des Familiennamens), diente seinerseits als Waffenmeister in einem Bataillon der mallorquinischen Miliz.

 

Leben

Ricard Anckermanns Talent war schon in jungen Jahren unübersehbar. Nach seinen ersten Studienjahren und einer sehr kurzen Karriere als Stadtrat von Palma flüchtet er aus der Politik nach Paris, um sich ganz seiner Kunst zu widmen. Als ihm das Geld ausging, vermittelte ihm sein Bruder, ein Ingenieur, der in England den Bau eines Dampfschiffes beaufsichtigte, eine Stelle als Innenarchitekt, und mit demselben Schiff, das später unter dem Namen „Lulio" zwischen der Insel und dem Festland verkehren sollte, kehrte Anckermann zurück, um eine glänzende Karriere als Künstler und Kunstlehrer zu beginnen.

 

Universalgelehrter

Ricard Anckermann hatte ein erstaunlich breites Spektrum an Interessen. Er fühlte sich in den unterschiedlichsten Stilen, Themen, Formaten und Materialien zu Hause und beherrschte sie perfekt. Auch für andere Beschäftigungen interessierte er sich sehr. Er liebte die Musik nicht nur als untätiger Zuhörer, sondern spielte Cello und komponierte sogar eigene Werke, von denen er eines an seinen Bruder Carles, den Leiter des Theaterorchesters Tacón in Havanna, Kuba, schickte. Seine weiteren Leidenschaften waren die Literatur und die historische Forschung; auf letzterem Gebiet veröffentlichte er zwei Abhandlungen.

 

Dekoration des Speiseraums Son Vida

Um die Jahrhundertwende beauftragte Ferran Truyols, der Marqués de la Torre und Eigentümer von Son Vida, Ricard Anckermann mit der Dekoration des Speiseraums. Der Künstler arbeitete vier Jahre lang daran, es war sein letztes großes Projekt. Das Werk besteht aus Leinwänden, die auf Rahmen montiert sind und die Wände des Raumes bedecken. Sie stellen zehn Szenen einer königlichen Jagdexpedition aus dem 18. Jahrhundert dar.

 

Die Szenen zeigen: Der Aufbruch vom Schloss, der Ritt zu den Jagdgründen, die Verfolgung des Wildes, ein fliehendes Pferd, der Prinz und seine Braut, das Kochen unter freiem Himmel, das Bankett, der Tanz, die Spiele und die Rückkehr zum Schloss.

 

Im Gegensatz zu seinen früheren Werken verzichtet der Maler hier gänzlich auf eine starke Symbolik und konzentriert sich ganz auf eine naturalistische Darstellung ohne Hintergedanken.

Werke und Bedeutung

Antoni Ribas ist ein Beispiel für einen Künstler, der trotz seines enormen Talents nie den Sprung auf den internationalen Kunstmarkt wagte, weil er die Sicherheit einer festen Anstellung in der Heimat der Aussicht auf eine prekäre Existenz als Künstler im Ausland vorzog. Und das trotz der Sensation, die er mit dem Gewinn der Goldmedaille auf der Ausstellung der Academia de Bellas Artes in Barcelona 1866 auslöste: Gegen die Phalanx etablierter katalanischer Künstler, die sich dem vorherrschenden Trend der historischen Romantik verschrieben hatten, stellte der unbekannte 21-jährige Mallorquiner eine naturalistische Landschaft vor, die den ersten Preis erhielt. Mit diesem Erfolg verstärkte und festigte Ribas die Revolution in Richtung realistischer Landschaftsdarstellungen, die in der spanischen Malerei bereits begonnen hatte.

 

Leben

Nach seinem Erfolg in Barcelona nahm er 1868 eine Tätigkeit als Bühnenbildner am Teatro Príncipe de Asturias in Palma und 1872 als Kunstlehrer an der Academia de Bellas Artes, ebenfalls in Palma, auf. Als Künstler hatte er bereits in jungen Jahren Ehrentitel erhalten. Gegen Ende seiner Karriere wurde Ribas, der einstige Pionier, jedoch zu einer Galionsfigur der etablierten akademischen Malerei, gegen die sich die Modernisten der Jahrhundertwende auflehnten. Ribas war mit O'Neille, Ricard Anckermann und Fausto Morell befreundet, mit denen er 1876 eine Künstlervereinigung (Fomento de la Pintura y Escultura) gründete.

Leben, Werke, Bedeutung

Juan Pantoja de la Cruz zählt zu den führenden spanischen Porträtisten des späten 16. Jahrhunderts und ist ein Vertreter der spanischen Renaissancemalerei. Nach der Thronbesteigung Philipps III. wurde er 1598 zum Hofmaler ernannt.

Mallorca ‑ virtuelle Konferenz

Business Center

Für Geschäftsreisende und alle, die moderne Technik in Anspruch nehmen möchten, steht rund um die Uhr ein Businesscenter mit hochwertigen Telekommunikationsgeräten bereit.

Neben Computern, Highspeed-Internetanschluss und W-LAN können Sie einen kostenfreien internetbasierten Druckservice nutzen. Wenn Sie Unterstützung benötigen, ist Ihnen unser kompetentes Personal jederzeit gerne behilflich.

Alle oben genannten Dienstleistungen und Einrichtungen stehen unseren Gästen kostenfrei zur Verfügung.

Um Zugang zu erhalten, wenden Sie sich bitte an den Gästeservice.

Öffnungszeiten: 24 Stunden

Concierge Services

Unser Concierge-Schalter ist jeden Tag und 24 Stunden lang geöffnet, um Gästen bei all ihren Bedürfnissen behilflich zu sein, einschließlich: Restaurantreservierungen, Autovermietung, Flughafentransfer, Flugtickets, Blumenarrangements, Buchungen von Ausflügen.

Entdecken Sie Palma de Mallorca
Unser Standort

ANREISE

Castillo Hotel Son Vida, a Luxury Collection Hotel, Mallorca

C/Raixa 2, Urbanizacion Son Vida, Palma de Mallorca, Spanien, 07013

Tel: +34 971-493493
Entfernung vom Hotel: 15.0 km
Telefonnummer: +34 -902404704
Website besuchen
Flughafentransfer: €110
Alternative Flughafentransfers

Transfer Roig Premium, Gebühr: 110 EUR (einfache Fahrt); Reservierung erforderlich

Im Hotel

Privater Fahrdienst

Limousinen-/Lieferwagendienst

Awards

Green Key Award
Green Key Award
World Luxury Hotel Awards 2022 logo
World Luxury Hotel Award 2022 – Luxushotel nur für Erwachsene

Hoteldetails

Restaurant

Spa

Fitnessbereich

Golf vor Ort

Innenpool

Außenpool

Hot Tub

24-Stunden Zimmerservice

Tägliche Reinigung

Turndown-Service

Veranstaltungsräume

Fahrradvermietung:€75

Chemische Reinigung

Wäscherei

Zimmerservice

Weckrufe

Kostenloses WLAN

Free Reichhaltiges amerikanisches Frühstück

Kochnische

Check-in: 15:00 uhr

Check-out: 12:00 uhr

Richtlinien für Haustiere

Haustiere nicht gestattet

Parken Kostenlose Parkmöglichkeiten vor Ort
Valet-Parken kostenlos
Ladestation für Elektrowagen
Richtlinien und Zahlungen

Akzeptiert: Bargeld, Kreditkarten

Services

Aufzüge vorhanden

Concierge-Service

Geldwechsel

Von Mitarbeitern gesprochene Sprachen:
Spanisch, Englisch, Deutsch, Italienisch

Detailliertere Informationen zur Ausstattung unserer barrierefreien Zimmer und öffentlichen Bereiche oder zu speziellen Services im Zusammenhang mit einer bestimmten Einschränkung erfragen Sie bitte telefonisch unter der Nummer +34 971-493493

Barrierefreie Hoteleinrichtungen

Aufzüge vorhanden

Barrierefreie Lieferwagen-Parkplätze vor Ort

Barrierefreie Parkmöglichkeiten vor Ort

Begleithunde willkommen

Selbstbedienender Aufzug oder ein schräger Einstieg in Hotelpools

Barrierefreie Bereiche mit barrierefreiem Zugang vom Haupteingang aus

Barrierefreier Eingang zum hauseigenen Pool

Eingang zum hauseigenen Business Center ist zugänglich

Eingang zum hauseigenen Fitnesscenter ist barrierefrei

Eingang zum hauseigenen Spa ist barrierefrei

Haupteingang ist barrierefrei

Meetingräume sind barrierefrei

Restaurants vor Ort sind barrierefrei

Zugang zu Zimmern und Suiten über innengelegenen Korridor

Barrierefreier Zugang zu Gästezimmer

Badewannenstuhl

Barrierefreie Zimmer

Barrierefreie Zimmer und/oder Kits für Hörgeschädigte

Dusche mit abnehmbarem, höhenverstellbarem Duschkopf

Elektronischer Zimmerschlüssel

Fernseher mit Untertiteln

Haltegriffe für die Badewanne

Hebelgriffe an den Türen des Gästezimmers

Niedriger angebrachte Nachtlichter an den Türen der Gästezimmer

Niedriger angebrachte Steckdosen

Riegel an den Türen der Gästezimmer und Suiten

Rollstuhlgerechte Dusche

Rutschfeste Haltegriffe im Badezimmer

Selbstschließende Türen der Gästezimmer und Suiten

Sicherheitsketten und/oder Riegel an Gästetüren

Sichtfenster in den Türen der Gästezimmer und Suiten

Telefonischer Weckdienst

Transferduschen in den Gästezimmern

WC-Sitz in Rollstuhlhöhe — barrierefreie Toilette

Zimmerfenster geöffnet

Zugängliche Waschtische

Zweitschlösser an den Zimmerfenstern

Castillo Hotel Son Vida, a Luxury Collection Hotel, Mallorca